<< powrót na stronę główną dziś jest: 23.02.2024 r.  
 


24.06.2009 - Festiwal jazzowy na zakończenie Dni Dębicy
    Aktualnie przeglądasz: Aktualności / Europa der Städte

Rozporządzenie porządkowe Wojewody Podkarpackiego
19-12-2014

Rozporządzenie porządkowe Wojewody Podkarpackiego nr 10/14 z dnia 12 grudnia w sprawie ograniczenia używania wyrobów pirotechnicznych na terenie województwa podkarpackiego.

 Treść rozporządzenia:

images/10-14 ogranieczenia pirotechniki.pdf

images/20141216153823184.pdf


 Europa der Städte

Dębica ist der Initiator der internationalen Mitarbeit von Städten. Die Mitarbeit umfasst alle EU Staaten, aus den zur Zeit Städte wie: Puurs aus Belgien, Kapuvar aus Ungarn, Obzor und Svishtov aus Bulgarien, Carei aus Rumänien, Salo aus Finnland, Muro aus Mallorca und Dunaujvaros aus Ungarn teilnehmen. Das Ziel der Mitarbeit sind weitliegende Vereinbarungen, auch die im Feld der Wirtschaft. Seit 1999 hatdie Stadt Dębica viele Kontakte mit der belgischen Stadt Puurs. Eine vielseitige Mitarbeit der beiden Städte findet statt durch Kontakte zwischen den Selbstverwaltungen, Kulturzentren, städtlichen Organisationen, Schulen.
 

Das Projekt „Europa der Städte” wurde durch Vertreter der Stadtverwaltung von Debica einigen Mitglieden des Europäischen Parlaments in Brüssel vorgestellt

 
Immer weiter werden die Kontakte zwischen Städten, die an dem Programm „Europa der Städte” interessiert sind, gestärkt. Dębica ist der Erfinder von diesem Programm. Es besteht darin, dass Städte der Europäischen Union miteinander direkt mitarbeiten und kooperieren, mindestens eine Stadt aus jedem EU Staat. Dank dessen werden die Bewohner die Möglichkeit haben von einem günstigen touristischen Angebot zu profitieren. Das bedeutet das Kennenlernen von Kultur in anderen EU Staaten, Herstellung von geschäftlichen und wirtschaftlichenVerbindung, Vorstellung und Presentation des eigenenUnternehmens in anderen Ländern.
 

 

 

 
(C) 1990-2010 Urząd Miejski w Dębicy - Wszelkie prawa autorskie zastrzeżone - kontakt do obsługi technicznej